Welche Deckungshöhen sind sinnvoll ?

  • 0
FAQ Finanzfavorit

Welche Deckungshöhen sind sinnvoll ?

Category : Rechtsschutz

In der Regel empfiehlt es sich, eine Versicherungssumme von 200.000 Euro bis 250.000 Euro zu vereinbaren. Damit sind im Normalfall gerichtliche Streitfälle bis zur zweiten Instanz finanziell abgesichert.
Natürlich kann auch eine Police mit unbegrenzter Deckung abgeschlossen werden. Die Deckungshöhe wirkt sich auf die Beitragshöhe aus.


hinterlasse einen Kommentar