Welche Versicherungssumme ist bei der Wohngebäudevers. sinnvoll ?

  • 0
FAQ Finanzfavorit

Welche Versicherungssumme ist bei der Wohngebäudevers. sinnvoll ?

Category : Wohngebäudevers.

Mit der Versicherungssumme wird der Betrag bezeichnet, welchen die Versicherung im Schadensfall maximal auszahlt. Je höher der Immobilienbesitzer die Versicherungssumme wählt, umso mehr steigen ebenfalls die zu zahlenden Versicherungsbeiträge an.

Der Hausbesitzer sollte jedoch nach Möglichkeit immer den aktuellen Wert des Hauses versichern. Dies bedeutet, dass der Wert des Hauses gleichzeitig die Versicherungssumme sein sollte, um eine Unterversicherung zu vermeiden. Bei der Wertermittlung des Hauses, und um die passenden Versicherungssumme zu finden, empfiehlt es sich einen Sachverständigen zu beauftragen, welcher den Versicherungsnehmer bei der richtigen Auswahl der Versicherungssumme unterstützt.

Aufgrund des Baupreisindexes werden die Versicherungssummen jährlich angepasst, wodurch automatisch für den Hausbesitzer die zu zahlenden Versicherungsprämien ansteigen. Vorteilhaft ist jedoch auf jeden Fall, dass bei einem so genannten Totalschaden aufgrund des Baupreisindexes, jeder Hausbesitzer die Möglichkeit erhält das versicherte Haus wieder aufzubauen.

Hausbesitzer die sich im Laufe der Jahre dazu entscheiden das Haus umzubauen, bzw. weiter auszubauen, sollten dies der zuständigen Versicherung unverzüglich melden, denn dadurch erhöht sich der Wert des Hauses, und somit sollte die Versicherungssumme angepasst werden.


hinterlasse einen Kommentar