z.B.

KFZ-Versicherung

jetzt bis zu 800 € im Jahr sparen!

inkl. kostenloser Direkt-Beratung

 

jetzt sparen

Tag Archives: Wohngebäudeversicherung

  • -
Welche Versicherungen sind wichtig

Welche Versicherungen sind wichtig für mich?

Category:Allgemein,Sachversicherungen,Vorsorge Tags : 

Wenn Sie sich das erste mal mit Versicherungen beschäftigen,  werden Sie mit einer Flut von Versicherungsarten und Versicherungsbegriffen überschüttet!!!

Daher ist es im Versicherungsbereich wichtig, Prioritäten beim Versicherungsvergleich zu setzen!

Ihre Arbeitskraft sichert Ihnen  Ihr Einkommen.  Fällt diese weg und ist nicht versichert, dann werden Sie

Schwierigkeiten bei der Finanzierung Ihres Lebensunterhalts bekommen!!! Daher unbedingt einen Vergleich der

Berufsunfähigkeitsversicherungen vornehmen.

Fügen Sie, wenn auch unbeabsichtigt, anderen einen Schaden zu und sind nicht versichert, kann Sie das

tausende von Euro kosten. Für wenig Geld können Sie über den Versicherungsvergleich bei Finanzfavorit eine

passende und preiswerte Haftpflichtversicherung raussuchen.

Priorität: Zunächst also die Berufsunfähigkeitsversicherung und Haftpflichtversicherung vergleichen und abschließen!!!

 


  • -
FAQ Finanzfavorit

Was sollte der Hausbesitzer bei einem eingetretenen Schaden unternehmen ?

Category:Wohngebäudevers. Tags : 

Vor allem in den letzten Jahren nehmen die entstandenen Schäden durch Sturm immer mehr zu, und Hausbesitzer können zusätzliche Probleme mit den Versicherungen vermeiden, wenn diese ein paar wichtige Regeln beachten.

Bei einem eingetretenen Schaden sollte der Hausbesitzer zuerst eine Aufstellung aller Gegenstände anlegen, die zerstört oder beschädigt wurden. Sollten noch Rechnungen, bzw. Kassenbons vorhanden sein, empfiehlt es sich alle Unterlagen zu der erstellten Liste beizulegen.

Alle Gegenstände die beschädigt wurden sollten auf keinen Fall entsorgt werden, denn es kann durchaus sein, dass die Versicherung diese als Nachweis in Augenschein nehmen möchte. Zur Absicherung des Hauseigentümers empfiehlt es sich zusätzlich Fotos aller beschädigten Gegenstände zu machen. Schäden die am Haus entstanden sind sollten von einem Zeugen zusätzlich bestätigt werden, indem dieser zum Beispiel die erstellte Liste abzeichnet.

Der Hausbesitzer sollte zudem notdürftige Reparaturen durchführen, denn diese dienen dazu, weitere Schäden zu vermeiden. Zu dieser Maßnahme ist der Hauseigentümer sogar verpflichtet, und kann diese selber ausführen, oder einen Betrieb beauftragen. Der Versicherungsnehmer unterliegt der Schadenminimierungspflicht, und muss zum Beispiel entstandene Löcher im Hausdach oder defekte Fenster abzudichten, bzw. auszutauschen, damit bei Regen oder einem erneuten Sturm nicht noch mehr Schäden entstehen. Der Hausbesitzer sollte die Reparaturarbeiten am besten mit Fotos dokumentieren.

Die Schäden sollten der Versicherung schnellstmöglich gemeldet werden. Je nach den Angeboten am besten per Einschreiben oder per Telefon, in dem Beisein eines Zeugen. Damit der Hausbesitzer später nachweisen kann dass der Schaden gemeldet wurde, sollte man sich unbedingt den Namen des jeweiligen Ansprechpartners notieren.


  • -
FAQ Finanzfavorit

Welche Schäden sollten bei der Wohngebäudeversicherung abgedeckt sein ?

Category:Wohngebäudevers. Tags : 

Versicherungsnehmer haben in der Regel die Möglichkeit, bei den Versicherungsgesellschaften Risiken einzeln auszuwählen, und diese mit einer Versicherungspolice abzudecken. Angeboten werden von den Versicherungen in den meisten Fällen Schäden die durch Feuer, Explosion, Blitzschlag, Leitungswasser, Frost, Hagel, Sturm, Flugzeugabstürze oder Erdbeben entstehen.

Umso mehr Risiken durch eine Versicherung abgedeckt werden, umso teurer werden auch die zu zahlende Versicherungsprämie. Für Hausbesitzer empfiehlt sich auf jeden Fall eine Absicherung bei Brandschäden, denn in den meisten Fällen werden Häuser durch ein Feuer vollkommen zerstört. Im Schadensfall hat der Immobilienbesitzer die Möglichkeit das Haus komplett zu renovieren, oder wieder aufzubauen. Dabei sollte man unbedingt darauf achten, dass die Versicherungssumme immer an den aktuellen Wert des Hauses angepasst wird.

Eine Absicherung bei Leitungswasserschäden empfiehlt sich vor allem bei älteren Häusern, denn sehr alte Wasserleitungen können im Inneren des Hauses einen großen Schaden verursachen. Hier muss der Besitzer das Risiko jedoch selber abschätzen.

Ein weiteres Risiko welches Hauseigentümer ebenfalls unbedingt abdecken sollten, ist der Sturmschaden, denn die Stürme nehmen in den letzten Jahren durch den Klimawandel immer mehr zu.

Zusätzlich versichern können Hausbesitzer andere Risiken, wie zum Beispiel Schäden bei Erdbeben, Erdrutschen oder Lawinen. Hier sollte jeder Hausbesitzer das Risiko abschätzen, und im Zweifelsfall besser eine zusätzliche Absicherung abschließen. Ein Nachteil ist jedoch, dass in Regionen, in denen oft Schäden durch Sturm oder Lawinen verursacht werden, auch die Versicherungsprämien in der Regel wesentlich höher liegen.

Damit der Immobilienbesitzer im Bereich der Versicherungsprämien Geld einsparen kann, und trotzdem eine gute Absicherung erhält, ist ein umfassender Online-Versicherungsvergleich unbedingt zu empfehlen.


  • -
FAQ Finanzfavorit

Welche Versicherungssumme ist bei der Wohngebäudevers. sinnvoll ?

Category:Wohngebäudevers. Tags : 

Mit der Versicherungssumme wird der Betrag bezeichnet, welchen die Versicherung im Schadensfall maximal auszahlt. Je höher der Immobilienbesitzer die Versicherungssumme wählt, umso mehr steigen ebenfalls die zu zahlenden Versicherungsbeiträge an.

Der Hausbesitzer sollte jedoch nach Möglichkeit immer den aktuellen Wiederherstellungswert des Hauses versichern. Dies bedeutet, dass der aktuelle Baupreis des Hauses gleichzeitig die Versicherungssumme sein sollte, um eine Unterversicherung zu vermeiden. Bei der Wertermittlung des Hauses, und um die passenden Versicherungssumme zu finden, empfiehlt es sich einen Sachverständigen zu beauftragen, welcher den Versicherungsnehmer bei der richtigen Auswahl der Versicherungssumme unterstützt.

Die meisten Gebäudeversicherer verwenden zur Darstellung der Versicherungssumme den sog. Wert 1914.
Im Jahre 1914 wurde das erste mal die Bau- u. Bodenwerte für das gesamte Bundesgebiet erfasst.
Seit dem werden diese Werte geplegt und jährlich über Faktoren angepasst.
Wenn Ihre Police nur einen Wert 1914 ausweist, dann muss dieser Wert mit dem aktuellen Faktor „Wert 1914“ multipliziert werden.
Der jeweils aktuelle Faktor sollte übers Internet schnell auffindbar sein, ansonsten können Sie auch uns jederzeit
anrufen.

Aufgrund des Baupreisindexes werden die Versicherungssummen(Faktoren) jährlich angepasst, wodurch automatisch für den Hausbesitzer die zu zahlenden Versicherungsprämien ansteigen. Vorteilhaft ist jedoch auf jeden Fall, dass bei einem so genannten Totalschaden aufgrund des Baupreisindexes, jeder Hausbesitzer die Möglichkeit erhält das versicherte Haus wieder aufzubauen.

Hausbesitzer die sich im Laufe der Jahre dazu entscheiden das Haus umzubauen, bzw. weiter auszubauen, sollten dies der zuständigen Versicherung unverzüglich melden, denn dadurch erhöht sich der Wert des Hauses, und somit sollte die Versicherungssumme angepasst werden.


  • -
Wohngebäudeversicherung

Wohngebäudeversicherung

Category:News,Sachversicherungen Tags : 

Die Wohngebäudeversicherung
ist für die Versicherer aufgrund der extrem schlechten Schadenentwicklung zu einem sehr schwierigen Risiko geworden. Nicht nur die extremen Wetterbedingungen (Überschwemmungen/Sturm) bereiten den Versicherern Kopfschmerzen, sondern vor allem auch das Leitungswasserrisiko, denn selbst bei regelmäßigen Renovierungen der eigenen 4 Wände werden die wasserführenden Leitungen i.d.R. erst bei einem Rohrbruch beachtet. Dies hat nicht nur Auswirkungen auf die Versicherungsprämie, sondern führt inzwischen auch zu Deckungsablehnungen insbesondere bei älteren Gebäuden.